logo Greensurance

Zweiter ESGberater-Kurs bildet Ansprechpartner zur grünen Versicherungen aus

Die Weiterbildung zum ESGberater geht in 2018 in die zweite Ausbildungsrunde und somit in die Verstetigung des vom BUMUB geförderten Projekts. Mit unseren TeilnehmerInnen werden wir am 8. und 9. Juni in der Evangelischen Akademie Tutzing in die Weiterbildung 2018 starten. Bisherige TeilnehmerInnen der Weiterbildung finden Sie in der Deutschland-Karte wie auch im Profil auf der ESGberater-Webseite. Diese stehen bereits jetzt für Kunden als kompetente Ansprechpartner zu grünen Versicherungen und Beratung im Sinne des Klimawandels bereit.

Absolventen ESGberater ESGBeraterinnen Weiterbildung Ansprechpartner gruene Versicherung 400x250Ansprechpartner für Kunden zur grünen Versicherung und klimaangepassten Beratung

Können Versicherungen »öko« sein? Worauf müssen KundInnen achten? Was bedeutet »grün versichern«? Und wie kann die Versicherungsberatung zur Klimaanpassung beitragen? Das alles lernen und wissen ESGberaterInnen und können dies an Ihre Kunden weitergeben. Als Kunde suchen Sie einen kompetenten Ansprechpartner zu Nachhaltigkeit und Versicherungen? Der Titel zur/m »ESGberaterIn FachberaterIn für nachhaltiges Versicherungswesen©« zeigt Ihnen als Kundinnen und Kunden, dass MaklerInnen und BeraterInnen eine Weiterbildungskurs über sechs Monate zu verschiedenen Themen der Nachhaltigkeit in Bezug auf die Versicherungsbranche durchlaufen haben. Damit ist der ESGberater für Kunden ein deutliches Zeichen für eine nachhaltige und kompetente Beratung.

Warum sind ESGberater die richtigen Ansprechpartner zur Nachhaltigkeit und Klimaanpassung?

  • ESGberater wissen, welche grünen Versicherungen es auf dem Markt gibt.
  • ESGberater erklären, was an einer grünen Haftpflichtversicherung »grün« ist und können »nicht-nachhaltig« Versicherungen erkennen (Greenwashing).
  • ESGberater wissen, welche grünen, nachhaltigen Versicherungsgesellschaften sich in Deutschland entwickeln/transformieren.
  • ESGberater können Sie gezielt zur Klimaanpassung bspw. im Bereich »Haus und Hochwasser« oder »Elementargefahren & Elementarschadenversicherung« beraten.
  • ESGberater können aufzeigen, wie auch Versicherungsunternehmen zur nachhaltigen Entwicklung beitragen können.
  • ESGberater erklären was ESG-Kriterien sind und wieso diese fundamental wichtig sind für eine grüne Versicherungsbranche.
  • ESGberater zeigen gerne auf, was ein Nachhaltigkeitsbericht ist, welche Informationen dieser bereithält und warum seit 2017 nun so viele Versicherungen erstmals einen CSR-Bericht verfasst haben.

Hier finden Sie Ihre ESGberaterin | Ihren ESGberater vor Ort

Ansprechpartner in Deutschland Uebersicht nachhaltigkeitsmakler nachhaltige Makler berater

 

Signet BDL 80px Signet TrustedPartner 80px

RENN Projekt Nachhaltigkeit 2018 ESGberater Weiterbildung

Transparente Zivilgesellsch