logo Greensurance

Startschuss : Die Weiterbildungsinitiative zum »ESGberater – Klimastrategen« - Dozenten/innen gesucht!

Seit dem 01.01.2016 läuft die Weiterbildungsinitiative zum »ESGberater - Klimastrategen« für Versicherungsberater des Erstversicherungsmarktes, welche durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) gefödert wird. Für die Weiterbildungsinitiative suchen wir Ersteller von Lernskripten sowie Dozenten/innen im Rahmen der Deutschen Anpassungstrategie an die Folgen des Klimawandels (DAS).

ESGberater - Klimastrategen – www.klimastrategen.de (im Aufbau)

Das Weiterbildungsprogramm zum »ESGberater, Fachberater für nachhaltiges Versicherungswesen© – Klimastrategen der Versicherungswirtschaft, Spezialisten für Klimaanpassung« rückt die notwendigen Anpassungen an den Klimawandel in das Bewusstsein von Versicherungsberater des Erstversicherten-Marktes. Das Projekt mit dem Titel »Entwicklung eines Weiterbildungsangebotes durch die Greensurance Stiftung zur Anpassung der Versicherungsbranche an die Herausforderungen durch den Klimawandel« wird im Zuge des Förderprogramms für Maßnahmen zur Anpassung an die Folgen des Klimawandels und der Deutschen Anpassungsstrategie (DAS) durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) gefördert. Das Förderkennzeichen lautet 03DAS063.

 ESGberater-Klimastrategen wird gefördert durch das BMUB

Laufzeit und Ziele

Die Entwicklung und pilothafte Umsetzung des Bildungsprogramms erfolgt in der Laufzeit vom 01.01.2016 bis 31.12.2017. Das Schulungsprogramm zum ESGberater (Abk. für Environemental, Social, Governance) »Klimastrategen« der Stiftung hat dabei folgende Ziele:

  • Wissensvermittlung zu den Kerninhalten Nachhaltigkeit, Klimawandel & Anpassungsstrategien an den Klimawandel
  • Bewusstseinsschaffung für notwendige Klimaanpassungen (Eigenverantwortlichkeit)
  • Stärkung der Widerstandsfähigkeit (Resilienz) sowie Reduktion der Verwundbarkeit (Vulnerabilität)

Hintergrund: Das Klima der Erde verändert sich. Selbst wenn die Temperaturerhöhung auf unter 2°C beschränkt wird, ist eine Anpassung an den Klimawandel, insbesondere inerhalb der Versicherungsbranche, notwendig. Deshalb fokussiert sich das Schulungsprogramm auf die Versicherungsberatung. Alle Versicherungssparten für Privat- und Firmenkunden sowie  zur Lebensversicherung werden auf Zusammenhänge zwischen Nachhaltigkeit, Klimawandel und Risikoprävention analysiert. Ziel der Weiterbildungsinitiative ist, die Möglichkeiten der Risikominimierung durch Klimaanpassung vorzustellen und Versicherungberater Zugang zum nachhaltigen Versicherungsmarkt aufzubereiten.

Inhalte und der Aufbau

Die Inhalte der Weiterbildung umfassen die Grundlagen des Klimawandels, die Benennung von Gefahren, Risiken, Schadenpotenzialen sowie Unsicherheiten von Klimaauswirkungen, die Sensibilisierung der Versicherungsbranche und Anpassungsstrategien an die Folgen des Klimawandels. Die Schulung gliedert sich in eine Basis-Schulung sowie in drei aufbauende Module. Die Module werden durch integriertes Lernen (Blended Learning) vermittelt, d.h. durch eine Kombination aus E-Learning (u.a. Webinare) und Präsenzveranstaltungen. Der ganzheitliche Bildungsanspruch wird letztendlich durch die Seminareinheit »Klimaanpassung (er)leben!« erfüllt, in der die Seminarteilnehmer eine Selbsterfahrung zum Thema Klimaschutz und -anpassung erwartet.

Skripten-Ersteller/Dozenten gesucht!

Um die Qualität und Reputation der Weiterbildungsinitiative zu gewährleisten, suchen wir Dozenten/innen zu Themen der Nachhaltigkeit, des Klimaschutzes und insbesodnere im Bereich der Anpassung an den Klimawandel. Aktive und bereits umgesetzte Projekte/Maßnahmen im Bereich der Klimaanpassung sind für die Stiftung von Interesse. Auch Dozenten für die Themen »Klimaanpassung in der Versicherungsbranche«, »Klimagrundlagen«, »Klimaanpassung in der Land- und Forstwirtschaft«, »Klimaanpassung und Gesundheit«, »Klimaanpassung in der Managementfunktionen« und »Flottenmanagement und Klimaanpassung« werden gesucht!

Die Erstellung eines Skripts wird durch die Greensurance Stiftung honoriert. Für das vom BMUB geförderte Projekt stehen finanzielle Mittel für die Erstellung der externen Module zu Verfügung. Gerne sprechen wir mit Ihnen über Umfang und Vergütung. Gerne melden Sie sich aktiv unter Tel.: 0881-924533377 oder schreiben Sie uns eine Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Info-/Pressematerial

Eine Beschreibung der Weiterbildungsinitiative »ESGberater - Klimastrategen« finden Sie hier zum Download (PDF). Weitere Informationen zur Weiterbildungsinitiative finden Sie hier.

Signet BDL 80px Signet TrustedPartner 80px

RENN Projekt Nachhaltigkeit 2018 ESGberater Weiterbildung

Transparente Zivilgesellsch

logo entrepreneursforfuture web