logo Greensurance

greensFAIR® Emissionsrechner: CO2 berechnen

Mit dem greensFAIR® Emissionsrechner können Sie die Emissionen für Flüge, Autofahrten, Heizen und Strom kostenlos berechnen. Sie haben darüberhinaus die Möglichkeit Handlungsalternativen auf ihre Klimafreundlichkeit zu vergleichen. Probieren Sie doch mal wie viele Emissionen Sie durch Ökostrom einsparen. Oder testen Sie, ob Biodiesel wirklich besser für die Umwelt ist. Wir zeigen Ihnen durch direkte, indirekte und optional LUC (=Landnutzungsänderungen, engl. Landuse change) und RFI (Radiative Forcing Index) Emissionen die ganze Wahrheit auf.

Sie können Ihre unvermeidbaren und nicht reduzierbaren Emissionen bei greensFAIR® kompensieren. Damit unterstützen Sie die Moorrenaturierungsprojekte der Stiftung direkt in Deutschland. Dies hilft nicht nur dem Klimaschutz, sondern fördert auch den Hochwasserschutz, die Artenvielfalt und den Landschaftserhalt!

Jetzt Emissionen berechnen fürRechner greensFAIR®

  • Flüge
  • Autofahrten
  • Heizen
  • Strom

Zum Rechner!

 

 

Der greensFAIR® Emissionsrechner (CO2-Rechner) bietet:

  • CO2-Kompensation für Ihren Flug berechnen: Sie können Ihre CO2-Emissionen für Ihre Flüge berechnen. Dazu können Sie den Flughafen-Code (drei Buchstaben, bspw. München MUC) oder den Namen eingeben. Gerade beim Fliegen entstehen große Mengen an CO2. Wir beziehen auch den RFI-Faktor mit ein.
  • CO2-Kompensation für Ihr Auto berechnen: Sie können Ihre CO2-Emissionen für Ihre Autofahrten kompensieren. Dazu benötigen Sie Ihre Jahresleistung an km oder die der letzten Fahrten, den Verbrauch pro 100 km und den getankten / geladenen Kraftstoff. Auch die CO2-Emissionen von Elektroautos können Sie berechnen.
  • CO2-Kompensation für Ihre Heizung berechnen: Auch für Ihre Heizung können Sie Ihre Klimagase berechnen. Dazu einfach den Kraftstoff und Verbrauch eintragen.
  • CO2-Kompensation für Ihren Strom berechnen: Den Stromverbrauch Ihres Haushalts können Sie einfach eintragen und so die CO2-Emissionen für Strom berechnen. Sie können dabei zwischen Ökostrom und dem deutschen Strommix wählen.