logo Greensurance

Wissenschaft. Umwelt. Forschung.

Die Stiftung fördert die Umweltbildung durch die Vergabe von Bachelor-, Master- und Doktorarbeiten an Studenten. Die Themen sind vielfältig und reichen von naturnaher Landwirtschaft, Entwicklung von Schulungssystemen, Gemeinwohlökonomie, Kohlenstoffdioxidkompensation mittels Moorrenaturierung bis zu Zertifizierungssystemen im freiwilligen Emissionshandel.

Die Verfasser und Themen der bisherigen Abschlussarbeiten sind hier aufgelistet. Eine genauere Beschreibung der Inhalte der einzelnen Abschlussarbeiten finden Sie unter den Publikationen.


Derzeitige Ausschreibungen:

  1. Masterarbeit: "Anpassung eines Fragebogens zur Messung der Nachhaltigkeit von Privat- und Firmenkunden"


Unsere PhD-Studenten:

Derzeit wird keine Dissertation vergeben.

Unsere Masterstudenten:

  • M.Sc. Rahela Beyene (Segmentierung von nachhaltigen Kundenzielgruppe, 2016/17)
  • M.Sc. Isabell Oster (Ökokonten & Moorrenaturierung, 2016)
  • M.Sc. Martin Franck (Aktuarische Beweisführung, 2015)
  • M.A.. Agnes Grasberger (Umweltbildung, 2014)

Unsere Bachelorstudenten:

  • B.Sc. Franziska Lindebner (Praktische Umsetzung von Moorrenaturierungsprojekten, 2014)
  • B.Sc. Kerstin Schwabenbauer (Gemeinwohlökonomie, 2013)
  • B.Sc. Lisa Gerke (Naturnahe Landwirtschaft, 2013)
  • B.Sc. Isabell Oster (Zertifizierung von Moorrenaturierungsprojekten im freiwilligen Emissionshandel, 2013)
  • B.Sc. Anna Schirpke (CO2-Kompensation mittels Moorrenaturierung, 2012)