logo Greensurance

Der ESGberater-Kurs in 2018 hat acht weitere Ansprechpartner zu grünen Versicherungen ausgebildet

Die Weiterbildungsinitiative zum ESGberater hat im Jahr 2018 weitere acht ESGberaterinnen und ESGberater ausgebildet. Diese stehen ab sofort für Verbraucher als kompetente AnsprechparterInnen unter www.klimastrategen.de zur Verfügung. Die Beratung zu Versicherungen umfasst die Bereich: "grüne Versicherung", "nachhaltige Versicherung", "nachhaltige Beratung für Firmen- und Privatkunden", "Klimaanpassung bei Versicherungskunden", "nachhaltige Kapitalanlagen bei Versicherungen" und vielen weitere Fragestellungen.  Alle bisher ausgebildeten ESGberater finden Sie hier im Porträt:

Alle ESGberaterInnen Ansprechparter für grüne Versicherungen Nachhaltigkeit und KlimaanpassungGrüne Versicherung, Klimaanpassung einfach erklärt und nachhaltige Versicherungsberatung

ESGberaterinnen und ESGberater können grüne und nachhaltige Versicherungen vermitteln. Auch in Bezug auf den Klimawandel können die Versicherungsmakler den Kunden individuell beraten (bspw. zum Hochwasserpass und zu Elementargefahren). Eine nachhaltige Versicherungsberatung ist das Ziel der Weiterbildung zum ESGberater. Was uns sehr freut ist, dass dieses Jahr vier Frauen und vier Männer die Weiterbildung erfolgreich absolviert haben. In 2018 haben drei weitere Mitarbeiter (u.a. der Geschäftsführer Herr Ehrlich) vom nachhaltigen Versicherungsmakler fairvendo aus Hamburg die Weiterbildung zum ESGberater absolviert. Somit hat fairvendo nun die Geschäftführung mit Herrn Detlef Ehrlich und Herrn Gorden Isler, wie auch Frau Beate Ngee und Frau Andrea-Christiane Göbel als qualifizierte ESGberaterInnen ausgebildet. Für die Waldenburger Versicherung hat, nachdem im Jahr 2017 der Vorstandsvorsitzende, Herr Gebhardt, die Weiterbildung absolviert hat, Frau Rebecca Radatz, die Nachhaltigkeitsbeauftragte der Waldenburger Versicherung die Weiterbildung zur ESGberaterIn erfolgreich abgeschlossen. Herr Michael Reuter, Geschäftsführer der DiaServ GmbH hat als Versicherungsmakler aus Marburg die Weiterbildung in 2018 absolviert. Frau Dr. Mechthild Upgang, Vorständin der FinanzFachFrauen und Geschäftsführerin der Dr. Upgang AG, hat den Titel zur ESGberaterin, Fachberaterin für nachhaltiges Versicherungswesen© erhalten. Herr Kai-Oliver Schwede, Geschäftsführer der FinKona Finanz Service GmbH mit Sitz bei München, hat den Titel zum ESGberater, Fachberater für nachhaltiges Versicherungswesen© verliehen bekommen. Auch Herr Lars Steinmann, Gründer der Kanzlei Steinmann und Honorarberater aus Mainz, hat sein Wissen im Bereich der nachhaltigen Kundenberatung durch den ESGberater erweitert. Allen Absolventinnen und Absolventen der Weiterbildung möchten wir an dieser Stelle nochmals herzlich gratulieren!

Einen Berater, Makler und Ansprechparter zu grünen Versicherungen finden Sie vor Ort - von Hamburg bis München

ESGberater vor Ort finden Deutschlandkarte

 

Signet BDL 80px Signet TrustedPartner 80px

RENN Projekt Nachhaltigkeit 2018 ESGberater Weiterbildung

Transparente Zivilgesellsch