logo Greensurance

Mitarbeiter. Team. Motivation.

Anna Schirpke, wissenschaftliche Geschäftsführerin

Anna Schirpke GeschaeftsfuehrerinAnna Schirpke, Master of Science der Umweltplanung und Ingenieurökologie, ist wissenschaftliche Geschäftsführerin der Greensurance Stiftung. Die CO2-Kompensation, der greensFAIR® Rechner und die Nachhaltigkeitberichterstattung bilden den Schwerpunkt ihrer Arbeit. Den Bachelorstudiengang der Geographie absolvierte Sie an der LMU in München. Den Masterstudiengang »Umweltplanung und Ingenieurökologie« beendete Sie an der Technischen Universität, TUM Weihenstephan, mit den Schwerpunkten Klimawandel, Umweltökonomie und Renaturierung. Das Interesse an den Auswirkungen, der Vermeidung sowie der Anpassung an den Klimawandel führte sie über ein Praktikum zur Greensurance Stiftung. Ihre Bachelorarbeit »Kohlenstoffdioxid Kompensation mittels Moorrenaturierung – Überprüfung der Wirtschaftlichkeit und Durchführbarkeit für die Greensurance Stiftung (i.Gr.)« war der erste Schritt für unsere Moorprojekte.

»Dass wir Klimaschutz direkt in Deutschland fördern, ist eine großartige Sache. Vielen Menschen ist die Bedeutung der Moore für den Umwelt- und Klimaschutz noch nicht bewusst. Dies möchten wir ändern und den Menschen die faszinierenden Moore ein Stück näher bringen.«

schirpke(at)greensurance-stiftung.de

Marcus Reichenberg, Initiator und Gründer

Marucs Reichenberg Gruender StiftungMarcus Reichenberg, Gründer der Greensurance Stiftung, Für Mensch und Umwelt gemeinnützige Gesellschaft mbH, ist zweiter Geschäftsführer, Energieberater [HWK], Solarteur®, Fischer und Jäger, Versicherungsfachwirt [IHK] und ecoanlagenberater - Fachberater für nachhaltiges Investment. Als Initiator der Idee Greensurance Stiftung treibt er die Projekte seit 2014 an. Mit der Leidenschaft für den Klima- und Umweltschutz, liegt sein Fokus auf der Umsetzung des Mottos »Zeichen setzen!«. Damit ist gemeint, dass es Zeit ist Verantwortung zu übernehmen und zu handeln. Sein Motto realisiert er mit der Gründung der Greensurance Stiftung, welche Klimaschutz  durch Bildung und Projekte in Deutschland fördert.

reichenberg(at)greensurance-stiftung.de

 

 Angelika Schwan, Mitarbeiterin der ersten Stunde

Angelika SchwanAngelika Schwan, Diplom-Geöokologin, hat das Projekt »Greensurance« von der ersten Stunde an seit 2010 begleitet. Seit Anfang 2016 arbeitet sie in der Greensurance Stiftung am »ESGberater Klimastrategen« mit. Ihre Schwerpunkte bilden die Erarbeitung, Recherche und Kontrolle von Inhalten der Module der Weiterbildungsinitiative.

»Klimaschutz und Klimaanpassung gehören für mich zusammen!«

schwan(at)greensurance-stiftung.de

 

Ina Peters, Projektkoordinatorin des »ESGberaters Klimastrategen«

Ina Peters, Diplom-Biologin, arbeitet als Projektkoordinatorin am Projekt »ESGberater Klimastrategen«. Ihre Schwerpunkte bilden die externe Kommunikation und Projektsteuerung mit dem Projektträger und die Steuerung der internen Kommunikation.

 »Nachhaltiges Handeln kann man nicht lernen, sondern man muss es (er)-leben.«

peters(at)greensurance-stiftung.de

veronika sepp foto

Veronika Sepp, Expertin für ethisch-ökologisches Investment

Veronika Sepp, Umweltökonomin, unterstützt das Stiftungsteam als Expertin für ethisch-ökologisches Investment und Fachberaterin für nachhaltiges Investment bei der Umsetzung des ESGberater-Projekts. Sie ist für die Präsenzphase  und den Bereich Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) zuständig.